Spuren im Salzteig hinterlassen...

3/07/2015 02:15:00 nachm.

Auch Salzteig kann Hand und Fuß haben


Vor ca. zwei Jahren zeigte ich in diesem Beitrag, wie einfach man Salzteig zu Hause macht und wie viel Spaß es Kindern beim Kneten bietet. Bis heute zählt dieser Beitrag zu den beliebtesten hier auf erziehung-kreativ.


Kreativ mit Salzteig
Hand- und Fußabdruck von Kindern


Heute möchte ich Euch zeigen, wie man Salzteig nutzen kann, um Handabdrücke der Kinder zur Erinnerung festzuhalten - und eventuell an die Wand zu hängen.


Dies wird durch die Arbeit mit Salzteig gefördert

  • die taktile und vor allem die haptische Wahrnehmung (das bedeutet nicht nur der Tastsinn erfährt hier Anregung, sondern auch das aktive Erfassen der Eigenschaften eines Materials - Oberflächenstruktur, Temperatur, Beschaffenheit)
  • Hand- bzw. Fussabdrücke zu anfertigen, regt auch das Sich-Befassen mit dem eigenen Körper an, also die Körperwahrnehmung. Dies ist ein wichtiger Faktor beim Aufwachsen.
  • Die Feinmotorik der Hand und der Finger wird geschult - eine Fähigkeit, die wir zum Beispiel in der Schule zum Schreiben benötigen.
  • Kreativität sollte beim Kneten nie zu kurz kommen. Selbst wenn das Fertigen der Abdrücke eher eine in diesem Sinne etwas beschränkte Möglichkeiten bietet, so können Kinder beim bemalen der fertigen Erzeugnisse ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Und meistens bleibt ja etwas Salzteig zum freien Kneten übrig.

Rezept für Salzteig:

Kneten mit Kindern
Rezept für Salzteig


Dieses Mal benötigen wir einen Salzteig, der eine Spur kompakter ist. Deswegen ändert sich das Mischverhältnis der Zutaten etwas und wir nehmen:

  • 1 Teil Salz
  • 1 Teil Wasser (das Wasser nach und nach hinzufügen und auf die richtige Konsistenz achten)
  • 2 Teile Mehl
  • 1-2 EL Olivenöl

So wird es gemacht:

Für das Kneten sollte man sich eine ruhige Zeit aussuchen, so dass man Kinder nach Lust und Laune mit dem Salzteig arbeiten lassen kann, ohne gleich in Panik auszubrechen, wenn etwas auf den Boden klatscht. Kinder sollen ein paar Augenblicke ohne jeden Stress die Beschäftigung mit der klebrigen Masse auskosten - sofern sie das natürlich mögen.


Rezept für Salzteig
Kinder können Salzteig selber kneten


Entsteht eine kompakte Masse, so wird sie etwa fingerdick auf dem Backpapier ausgerollt. Fussabdrücke gehen bei kleineren Kindern einfacher. Babys versuchen den Teig nämlich zu greifen, sobald sie ihn unter den Fingern spüren.



Fussabdrücke bei Babys
Fußabdruck im Salzteig


Die einzelnen Abdrücke können mit einem Zahnstocher beschriftet werden. Vor allem in einer Kindergruppe empfiehlt sich dieses Vorgehen durchaus. Mit einem Strohhalm sollte man Löcher für das spätere Aufhängen stechen.


Fußabdruck bei Baby
Spuren im Salzteig zur Erinnerung
Im Backofen werden die Abdrücke bei ca. 50 Grad getrocknet. Die niedrige Temperatur ist notwendig, da sich sonst Bläschen im Teig bilden und die Abdrücke verformen könnten. Die Backzeit beläuft sich auf 4-5 Stunden, da die Masse doch relativ dick ist und es lange dauert, bis sie vollkommen trocken wird.


Kreativ mit Kindern
Salzteig mit Wasserfarben bemalen


Die Abdrücke lassen sich zum Beispiel mit Wasserfarben anmalen und anschließend mit klarem Lack versiegeln.


FAZIT


Das Arbeiten mit Salzteig ist leicht und nicht sehr kostenintesiv. Alle Zutaten sind meistens in jedem Haushalt in ausreichenden Mengen verfügbar. Doch das Aussehen der Abdrücke dürfte nicht so schön ausfallen, wie wenn man mit Ton arbeitet. Dennoch - für Kindergruppen oder einfach nur so zum Spaß können wir den Salzteig durchaus empfehlen. Möchte man die Abdrücke für immer aufheben, so sollte man eventuell nach einem anderen Material greifen.







Ebenso lesenswert und interessant

0 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.