Von Motorik, Vorliebe für Klebriges und Valentinsherzen

1/27/2015 01:27:00 vorm.

Klebriges herumpatschen kann wirklich auch Spaß machen

 

Es gibt da so ein bestimmtes Alter bei Kindern... Auf einmal kann man vermehrt die kleinen Finger beobachten, wie sie Klebriges mit Vorliebe zerdrücken, auf Unterlage (unter Umständen auch auf den Boden) schmieren, damit experimentieren.

 

Meistens kommt diese Phase um das zweite Lebensjahr und sie hat sehr wohl etwas für sich. Kinder entdecken nun Bastelmaterial mit allen Sinnen und die gefundene Begeisterung für das Trennen, Zusammenfügen, Loslassen und Zusammenhalten von Objekten spiegelt sich womöglich auch in der Gedankenwelt.

 

Schneiden, Kleben, Basteln - Zeit für Valentinsherzen

 

Das Kleben an sich fördert die Sinneswahrnehmung sowie die Feinmotorik. Es soll ja Kinder geben, die nicht sofort der Sehnsucht verfallen, mit Kleber in Kontakt zu kommen. Die heutigen Anleitungen bieten auch denjenigen etwas, die gerne detailliert und ohne klebrige Finger arbeiten.

 

Material, das man braucht

 

  • Karton
  • Buntpapier
  • Folie
  • Flüssigen Bastelkleber
  • Ev. Glitter Glue
 

Uhu Test
Jahresvorrat an Kleber
 

An dieser Stelle muss ich mich bei der Firma Uhu für den Jahresvorrat an Kleber bedanken, den wir in diesen Tagen testen dürfen. Meinem Mädchen haben es besonders die Glitter Glue Stifte angetan, mir die Klebepads, die sich spurlos wieder entfernen lassen sollen. Mal sehen! Firma Uhu lieferte das kleine Paket samt einer Bastelanleitung, die Ihr hier findet. Wir konnten jedoch nicht widerstehen, unsere eigene Kreativität unter Beweis zu stellen. Ich hoffe, man verzeiht uns.




Valentinsherzchen basteln
Karten selber machen
 

Bastelanleitung für ein Valentinsherzchen

Zuerst brauchen wir eine entsprechend große Vorlage. Ich schneide mir hierfür ein Herz aus einem karierten Blatt aus. Im Design Nr. 1 schneide ich das Her in Originalgrösse 1x aus. Im Design Nr. 2 schneide ich es etwas verkleinert aus.

Herzen basteln
Für Valentinstag
Noch kleiner schneide ich mir die Folie zurecht. Damit sie nicht rutscht Klipse ich die Herzvorlage an.

Mit Kindern Herzen basteln
Nun wird zuerst die Folie in das Fenster des kleineren Herzchens geklebt, danach wir alles so auf das große Herz geklebt, dass oben eine Öffnung bleibt, um später ein Foto hinein zu schieben.

Herzen aus Papier
Mit den Gelstiften wird nun der Rand des Sichtfensters geschmückt.

 

Eine zweite Bastelanleitung für ein Valentinsherzchen - herumpatschen ausdrücklich erlaubt

 

Nun werden aus Karton und Buntpapier zwei gleiche Herzen ausgeschnitten. Das Herz aus Buntpapier bekommt zudem in der Mitte ein Fenster.

Mit Gel malen
Auch aus der Folie schneiden wir zwei Herzchen aus - etwas größer als das Fenster in dem aus Buntpapier. Auf eine der Folien können Kinder nun Glitterglue klecksen. Die andere Folie wird draufgelegt.

Spannend für Kinder
Abstrakt mit Glitzerstiften
Mit dem spitzen Ende der Glitter-Glue-Stifte kann die Farbe nun zerstrichen werden. Die Finger tun's aber auch - dieses Mal ohne dass sie schmutzig werden.

 

Mit Kleber basteln
Valentinstag kommt bald
Letztendlich wird alles zusammengeklebt.

Anmerkung: Da der Kleber wasserlöslich ist, kann er zwischen den Folien nur langsam austrocknen. Fährt man mit dem Finger über das Sichtfensters, so verändert sich noch lange das abstrakte Muster.

Mit Glitzerstiften malen
Kinder malen gerne

Fazit

Auf Papier und Pappe hält der Kleber hervorragend. Das Arbeiten mit der Flasche erlaubt mit einer gewissen Toleranz detailliertes Arbeiten ohne große Kleckerei. Für kleinere Kinder kommt der Kleber allerdings zu schnell raus. Entweder nimmt man (und Kind) es gelassen, denn auch so eine Beschäftigung kann sehr reizvoll sein, oder man hilft den Kindern.

Die Glitterglue sind vor allem für Papier und Pappe bestimmt. Für Plastik eignen sie sich weniger. Sie trocknen dann sehr lange und es besteht die Gefahr, dass sie von Kinderhänden einfach weggewischt werden. Diesen Effekt kann man sich natürlich auch zunutze machen - so wie wir beim zweiten Herzen.

Auf Papier lassen sich die GlitterGlues relativ schwer vermalen. Meine Große stört dies nicht. Sie hat mit dem vielen Glitzer ihren Spaß. Dafür trocknen die Bilder etwas schneller und der Glitzer fällt nicht ab.

 

Ich wünsche Euch nun viel Spaß beim kreativen Schaffen!

 

 

PS: Mehr kreative Sachen findet man heute bei Creadienstag.

 

 

 

 

 

 

Ebenso lesenswert und interessant

2 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.