{kreative Hausaufgaben} - Nr. 14

12/28/2014 11:53:00 nachm.

Alles aufgebraucht?

 

Es ist nicht einmal eine Woche her, als ich die letzten Vorbereitungen für den Weihnachtsabend getroffen habe. Ich kenne die Vorlieben meiner Kinder in dieser Hinsicht und JA, ich wollte dieses Glitzern unter dem Weihnachtsbaum auch. Also kaufte ich meterweit Geschenkspapier in entsprechendem Design. Doch aufgrund der Stärke eignet sich das Papier zu jedem anderen nur erdenklichen Zweck, bloß nicht zum Verpacken der Geschenke. Außerdem vertrugen sich das Glitzerzeug und das Tixo ganz und gar nicht. Es blieb also meterweit minus zwanzig Zentimeter übrig.

 

Ist es Euch vielleicht auch so, oder ähnlich ergangen?

 

Nachdem ich nur ungern Zeug in meinen Schränken aufbewahre, das nie wieder gebraucht wird, gilt es nun eine neue Verwendung für die Papierrollen zu finden. Nun bin ich also bei der kreativen Hausaufgabe für die nächsten sieben Tage angelangt.

 

kreativ sein
Wochenaufgabe
 

So und nun mache ich mich ans schneiden, falten, kleben und dekorieren. Ich wünsche Euch eine kreative und durch und durch gestalterisch erfüllte Woche.

 

Welche Ideen habt Ihr sonst?

Wie könnte man noch nicht gebrauchtes Weihnachtspapier verwenden?




























 

Ebenso lesenswert und interessant

0 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.