{Rundherum} - Der Prater

5/05/2014 10:55:00 nachm.

Die Natur in Wien suchen finden

Tipps für Wien

Wie kann man regelmäßig über Unternehmungen und Familienausflüge rundherum von Wien schreiben und auf den Prater vergessen??? Das dachte ich mir gestern Nachmittag und habe beschlossen diesen Fauxpas so rasch wie möglich wieder gut zu machen.

Eigentlich mag ich den Prater - den grünen Prater genauso wie den bunten und etwas lauteren Wurstelprater. Dieser verändert sich immerwährend, doch so einiges bleibt auch über Jahre erhalten. Dieses Ursprüngliche ist etwas weniger laut, weniger auffallend und sorgt doch für die einzigartige Stimmung zwischen den Standln.

Der Wiener Prater in Bildern 


Ausflug mit der Familie

Ich gehöre zu jenen, die sehr dankbar dafür sind, mit beiden Beinen auf dem Boden stehen zu dürfen. Ich habe Höhenangst. Damit bin ich nicht ganz alleine in unserer Familie und biete so manchen eine willkommene Ausrede, ausgewählte Attraktionen nicht besuchen zu müssen.

Alltag vergessen

Aber ich genieße es hier im Prater, genauso wie vor einiger Zeit im Legoland. Ich beobachte die Menschen, die sorglos von Attraktion zur Attraktion eilen, und ihre Freude schwappt auf mich über. Dem Lärm gehe ich gerne aus dem Weg, aber das Treiben rundherum finde ich schön.

Nachmittag mit Kindern

Es ist nett, hier den Alltag hinter sich lassen zu dürfen. Regeln werden hier eigene gemacht und das Genießen hat hier eindeutig Vorrang.

Luftburg

 Und nicht zu vergessen, der Wurstelprater bildet nur einen kleinen Teil vom Prater. Die Länge der Praterallee, die Breite der Wiesen, die vielen Schildkröten im Teich überraschen so manchen Besucher. Hier darf man auch als Wiener den Rasen spüren und entspannen!

Ausflug mit Kindern








Ebenso lesenswert und interessant

0 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.