Zwangspause - aber nicht ohne einen Tipp

3/23/2014 09:02:00 nachm.

Am schreiben gehindert

Auf erziehung-kreativ gibt es seit einer Woche keinen einzigen Beitrag. Das ärgert mich sehr, um ehrlich zu sein. Und noch mehr vermisse ich diese Zeit, die ich mit Tippen, Foto knipsen und in trauter Zweisamkeit mit meinem Laptop verbracht habe.

Der Grund dafür ist einfach - ein kleiner Eingriff und ein großer Verband auf meiner rechten Hand hindern mich derzeit am Tippen - und fast an jeder Tätigkeit, die so im Alltag anfällt. Ich bin nämlich überzeugte Rechtshänderin, müsst Ihr wissen.

Ich bitte Euch also um etwas Geduld, bis es hier mit den kreativen Hausaufgaben weiter geht.

Aber vielleicht interessieren Euch diese App-Empfehlungen, die ich persönlich gerne nutze und die womöglich auch Euch bei der Umsetzung von kreativen Ideen unterstützen können.

Auf "die Knuschels" bei Frau Sommer gab es heute eine tolle Empfehlung für Kreative - mit Waterlogue kann man Fotos in Aquarellebilder verwandeln. Ich konnte nicht widerstehen und habe diese Anwendung bereits getestet.



Meine smarten Tipps

Rhonna Designs 


Mit dieser App fügt man eigenen Bildern ganz leicht geometrische Muster, lustige Sprüche oder eindrucksvolle Bilderrahmen.

Path on


Es war wohl auf einem Smartphone noch nie einfacher, einem Foto einen Text in beliebiger Form hinzufügen.


Decim8


Diese App dient dazu die eigenen Fotos in Einzelteile zerlegen zu lassen und sie in gänzlich neue Bilder zu verwandeln. Die Ergebnisse sind mehr oder weniger abstrakt und immer eine Überraschung.


Und wie unterstützt Euch Euer Telefon dabei, kreativ zu sein?






Ebenso lesenswert und interessant

2 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.