{Rundherum} Weihnachten im Arsenal

12/02/2013 11:33:00 nachm.

Ein Geheimtipp unter den Christkindlmärkten in Wien 


Wien mit Kindern

Das Heeresgeschichtliche Museum


Dieses Museum gehört zu jenen, zu denen ich sehr gespaltene Beziehung habe. Das Gebäudekomplex an sich ist sehr interessant und auch für Nicht-Wiener absolut sehenswert. Im Inneren ist das Gebäude sehr großzügig gestaltet und vor allem im oberen Stockwerk beeindruckt die helle Eingangshalle.

mit Kindern unterwegs

Auch das Treppenhaus sehr schön gestaltet wurde, so entlohnt der Blick nach oben jeden Besucher, der sich für den Lift entscheidet.

interessante Gebäude

Einerseits vereinen diese Mauern ein Mahnmal in sich, was Krieg bedeuten kann. Andererseits wird auch die Verherrlichung und Zurschaustellung der Macht und Stärke in unserer Geschichte spürbar, wenn man durch die Ausstellungen spaziert.

Museen in Wien

Bei jedem unserer Besuche in diesem Museum vermischte sich irgendwann die Betroffenheit mit der Bewunderung.

Eltern mit Kindern

Der etwas andere Christkindlmarkt


Doch jedes Jahr zur Adventzeit freuen wir uns auf das eine Wochenende, an dem die Weihnachtsbeleuchtung im Arsenal erstrahlt und die Zelte aufgebaut werden. Der mittelalterliche Adventmarkt eröffnet für 4 Tage und bietet eine willkommene Abwechslung im Vergleich zu seinen traditionellen Verwandten.

Christkindlmarkt in Wien

Mittelalterliche Musik, unbekannte Instrumente, aber auch Kampfvorführungen und Theaterstücke beeindrucken nicht nur Kinder und Eltern.

Advent genießen


Auch aus kulinarischer Hinsicht ist der Weg ins Arsenal durchaus interessant. So haben meine Kinder zum ersten Mal gemahlene Kakaobohnen gekostet. Außerdem gab es auch Käsesuppe, Gewürztee, Waffeln und Erdbeer-Schoko-Spießchen.

Christkindlmarkt in Wien

Während draußen also für das leibliche Wohl gesorgt wird, kann man die Räumlichkeiten des Museums an diesem Wochenende traditionell gratis besichtigen. Wir wurden hier von einem netten Rahmenprogramm für Kinder überrascht.

An vier Stationen konnten Kinder ihren eigenen Adventkalender basteln. Und unsere taten dies mit einer unerwarteten Begeisterung.

 Blei gießen

Besonders das Bleigießen haben sich noch nicht so oft erlebt. Sie waren richtig stolz auf ihre Produkte, die sie in verzierten Schachteln mit nach Hause nehmen konnten.

bunte Farben und Glitzer
 
Christkindlmarkt im Arsenal

Und wie habt Ihr den ersten Adventsonntag verbracht? 


Ebenso lesenswert und interessant

2 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.