Lesenswertes von der Buchmesse - Teil 1

11/27/2013 12:33:00 nachm.

Eindrucksvolle Welten in Kinderbüchern

Buchvorstellung


Von meinem Besuch bei der Buchmesse 2013 in Wien habe ich Euch vor ein paar Tagen bereits erzählt. Und wie immer habe ich eine Liste an Büchern zusammengestellt, die man weiter empfehlen kann.

In kommenden Tagen erscheinen an dieser Stelle:


>>Kinderbücher für Kleinere (27.11.2013)
>>Kinderbücher für Schulkinder (03.12.2013)
>>Bastel- und Kreativbücher für Klein und Groß (05.12.2013)
>>Elternbücher

Kinderbücher für die Kleinen

Das kleine Farben-Einmaleins


Bücherempfehlung
Bildquelle: Amazon.de



Das kleine Farben-Einmaleins
von Reinhard Ehgartner und Helga Bansch
Verl. Wiener Dom, 2012






Dieses Buch beeindruckte mich vor allem durch die wunderschönen Illustrationen. Außerdem ist der kurze Text für Kinder sehr nett gestaltet. Das Buch verbindet Farben mit Zahlen bis sieben, sowie mit einigen Buchstaben.



Gerda Gelse


Gerda Gelse
Bildquelle: Amazon.de



Gerda Gelse
Allgemeine Weisheiten über Stechmücken
von Heidi Trpak und Laura Momo Aufderhaar
Verl. Wiener Dom, 2013





Das Buch Gerda Gelse wird vom Herausgeber für Kinder zwischen 5 und 7 Jahren empfohlen. Es handelt sich, wie auf der Rückseite angeführt wird um ein "wahrlich bestechendes (Sach-)Bilderbuch". Und das macht dieses ebenfalls schön illustriertes Buch so interessant. Die begleitenden Texte sind durchaus witzig und selbst als Erwachsener lernt man so einiges. Oder wisst Ihr etwa, wieviel eine Steckmücke wiegt?

Ebenfalls zu Buch gibt es ein kleines Plakat zum Thema: "Was Salbei und Stechmücken gemeinsam haben"



Die fantastische Reise mit einem wundersamen Gefährt


österreichische Literatur für Kinder
Bildquelle: Amazon.de


Die fantastische Reise mit einem wundersamen Gefährt
von Robert Göschel
Verl. Luftschacht, 2012



Als ich klein war, langweilte ich mich bei reinen Bilderbüchern rasch. Dies würde mir bei diesem Buch wohl nicht passieren. Robert Göschel, der ursprünglich aus Klagenfurt stammt, lieferte bei diesem Kinderbuch nicht nur als Autor sondern auch als Illustrator hervorragende Arbeit.

Marie sucht ihren kleinen Bruder, der einfach spurlos verschwunden ist. Sie reist von einem faszinierenden Ort zum anderen, dabei wird sie vom Mr. Hobbes - dem Chamäleon - unterstützt. Es handelt sich wahrlich um eine fantasievolle Reise, die Kinder mitreisen wird. Das humorvolle Ende kommt dann doch etwas überraschend.

Dieses für Kinder ab 3 Jahren empfohlene Buch wurde als eines "der schönsten Bücher Österreichs" in der Kategorie Kunstbände und Fotobücher nominiert.



ABC der fabelhaften Prinzessinnen


Bildquelle: Amazon.de



Das ABC der fabelhaften Prinzessinnen
von Willy Puchner
Verl. Nord/Süd, 2013





Wir lieben einfach Bücher in denen es um Buchstaben geht. Außerdem sind alle Bücher von Willy Puchner aufwändig und farblich ansprechend gestaltet. Eines davon habe ich Euch bereits letztes Jahr an dieser Stelle vorgestellt.

In diesem Band werden 26 Prinzessinnen vorgestellt. Jede von ihnen trägt einen besonderen Namen, dessen Anfangsbuchstabe die Gestaltung der Seite prägte.

"Prinzessin Renja kommt aus Russland. Sie ist radikal, respektlos, redegewand, rastlos und reiselustig..." 

Neben Prinzessin Renja lernen Kinder zwischen 5 und 7 Jahren auch Prinzessinnen Florentine, Elmira, Viktoria und viele anderen kennen.

Und hier kommt eine kleine Kreativübung für Zwischendurch:
Denkt an Euren Vornamen. Mit welchem Anfangsbuchstaben fängt er an? Wieviele eigenschaftswörter, die Euch beschreiben und gleichzeitig mit diesem Buchstaben anfangen würdet Ihr finden? 


Heute bin ich...


Kinder lesen
Bildquelle: Amazon.de



Heute bin ich 
von Mies van Hout
Verl. aracari, 2012




Dieses Bilderbuch, das durch starke Farbenkombinationen auffällt, richtet sich an Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Auf jeder Seite wird ein Fisch dargestellt und passend zu seinem Gesichtsausdruck eine Empfindung, wie zum Beispiel verwirrt, wütend, lustig, gelangweilt angeführt

Dies dürfte Kleinkindern dabei helfen, ihre eigenen Stimmungen besser zu unterscheiden und zu benennen. Dies ist eine wichtige Lernaufgabe für diese Altersspanne.

Man wundert sich beim betrachten des Bilderbuches auf wieviele unterschiedliche und durchaus liebevolle Art und Weise man einen Fisch malen kann.

Das Buch "Heute bin ich" wurde außerdem für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2013 nominiert.



Wo ist mein Hut


Kinderliteratur
Bildquelle: Amazon.de




Wo ist mein Hut
von Jon Klassen
Verl. Nord/Süd, 2012





Dieses Buch des kanadischen Autoren Jon Klassen wird vom Herausgeber für das Alter 4-6 Jahre empfohlen. Die Handlung erscheint am Anfang relativ einfach. Der Bär hat seinen Hut verloren und sucht ihn fieberhaft in der ganzen Umgebung. Dabei fragt er höflich alle Tiere, die ihm Begegnen. Doch die Antworten scheinen schlicht und einfach nicht befriedigend zu sein. Wer von uns würde diese Situation nicht kennen? Welches Kind hat noch nie ein Kuscheltier verloren?

Der Verlauf der Geschichte ist zwar durchaus  witzig erzählt, aber das Thema beim näheren Betrachten doch komplizierter als es am Anfang den Anschein hat. Dies erfordert ein anschließendes Gespräch zwischen Eltern und Kindern.


"Wo ist mein Hut?" bei Amazon.de ansehen


Ich hoffe, meine Zusammenstellung bietet Euch Anregungen und Inspiration, wenn Ihr genauso wie ich ein passendes Buch für diese Weihnachten sucht. 

>>Hier findet Ihr außerdem Bücher, die mich im letzten Jahr beeindruckten. Vielleicht ist ja auch etwas für Euch dabei. 

Viel Spaß beim Schmökern und Vorlesen! 


Ebenso lesenswert und interessant

0 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.