{kreative Hausaufgaben} - Nr. 3

7/24/2013 11:10:00 nachm.

Alltägliches mal anders machen


kreative Aufgaben für Eltern

Eine Einkaufsliste macht man, sobald der Haushalt mehr als zwei Personen zählt, relativ oft. Und meistens stehen nicht nur sehr ähnliche Sachen drauf, sondern sie wird immer auf die gleiche Art gestaltet.

Heute versuche ich es also mal anders. Die eigene Einkaufsliste auf eine andere Art und Weise gestalten - was für eine Herausforderung.

Allerdings schadet es gar nicht, wenn man Dinge, die man jeden Tag macht und die bereits einen Touch von Gewohnheit bekommen haben, einmal etwas anders macht. Das zwingt einen, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen - und vielleicht kommt man dabei nicht umher, etwas Neues zu entdecken.

Meine Einkaufsliste

Kurzerhand habe ich für Euch eine kleine praktische Alltagshilfe entworfen. Einfach runterladen, ausdrucken und auseinander schneiden. Zur Verfügung stehen Euch dann gleich drei kleine Einkaufslisten, die Ihr natürlich nach Belieben befüllen und gestalten könnt ;)

Familienalltag und Einkaufen
Ein Klick aufs Bild führt Euch zum Download

Weitere kreativen Hausaufgaben im Überblick

Habt Ihr immer noch nicht genug von Kreativität im Familienalltag? Dann geht's gleich hier zu den übrigen
kreativen Hausaufgaben weiter, die bereits veröffentlicht wurden:


Aufgaben für Eltern
Nachmachen wird empfohlen!

Und falls Ihr noch mehr Herausforderung für die Sommertage braucht, so schaut doch bei der Blogparade "Der kreative August" vorbei. Vielleicht entdeckt Ihr dort passendes für Euch.


Und wie schreibt Ihr denn Eure Einkaufsliste? 


Ebenso lesenswert und interessant

0 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.