{eingekocht} - selbstgemachter Frischkäse

6/04/2013 03:12:00 nachm.

Ein vollkommenes Frühstück... (Rezept für Frischkäse)


selbstgemacht

Habt Ihr bereits das letzte Rezept für den selbstgemachten weißen Joghurt ausprobiert? Falls ja, so erfährt Ihr in diesem Beitrag, wie Ihr den weiter verwerten könnt.

Ansonsten könnt Ihr natürlich jeden anderen beliebigen weißen Joghurt verwenden. Nur gesüßt sollte dieser nicht sein!

mit Jogurt kochen
Selbstgemachter weißer Joghurt

Zutaten, die man braucht

400-500 ml weißer Joghurt
100 ml Schlagsahne
100 ml Sauerrahm
1 TL Salz

Rezept mit Jogurt
Sahne, Joghurt, Salz und Sauerrahm

So wird's gemacht


Bevor ich alle Zutaten zusammen mische, bereite ich mir ein großes Sieb mit breiten Löchern. Ausgelegt wird dieses mit einem bei hoher Temperatur gewaschenen und anschließend gebügeltem Geschirrtuch oder einer grobmaschigen Windel. Wichtig ist, dass der Stoff nicht zu dicht gewebt wurde, denn die Flüssigkeit muss abtropfen können.


selbstgemachter Frischkäse


Die Zubereitung ist wirklich kinderleicht, denn man schüttet einfach nur alle Zutaten zusammen und verrührt sie mit einer Gabel.

Mit Joghurt und Sahne

 Eine dickflüssige weiße Maße ist das Ergebnis. Nun wird alles einfach nur in das Geschirrtuch gekippt.

Mit Kindern kochen

Fertig! 
Na ja - fast. Das Wasser wird nun ca. 12 Stunden lang abtropfen. Zurück bleibt der Frischkäse. Ich lasse die Mischung über die Nacht zugedeckt bei Zimmertemperatur in der Küche stehen. Anschließend kommt der Frischkäse in eine Tupperdose und für weitere 10 Stunden in den Kühlschrank.

Frühstück selbstgemacht

Mit unserem selbstgemachten Brot und jeder Menge Schnittlauch genießen wir nun wirklich ein perfektes Frühstück!

Viel Spaß beim Nachmachen!



Ebenso lesenswert und interessant

0 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.