Freitagsfüller vom 26.4.2013

4/26/2013 12:14:00 vorm.

Kinderkrankheiten 


Freitagsfüller im April


Kinderkrankheiten haben es so an sich, völlig überraschend zu erscheinen und zwar genau dann, wenn es am wenigstens passt. Na ja - so richtig passen tut es ja eigentlich nie. Nein, bei uns ist es derzeit noch nicht so weit. Vielleicht in ein paar Tagen, wer weiß?

Dennoch sind es die Ringelröteln, die unser ganzes Wochenendeprogramm und das der nächsten mindestens noch drei Wochen bestimmen. Sieht Euch also ganz genau den Punkt Nr. 7 an, denn vor ein paar Stunden hätte der noch gaaaaanz anders ausgesehen.

Aber heute ist erst Freitag und so ist gerade die richtige Zeit für die Textimpulse von Barbara. 


1.  Heute wird hier ordentlich Ordnung gemacht und besonders gehofft, dass diese dann auch etwas anhält. 
2.  Mit meiner Schwester haben wir immer was zu lachen, wenn wir an dieses Thema zu sprechen kommen.
3.  Es sieht nicht gut aus, für unser Pläne. Einige müssen wohl verworfen werden.
4.  Nach meinem heutigen Coming Out werden wir wohl auch nicht so bald eingeladen werden.
5. Ich kann verstehen, wenn jemand im Frühling meint, er wäre jetzt öfters müde...
6.  Diese Woche habe ich statt Zucker in den Kaffee zu geben, mit dem Laufen wieder angefangen (siehe Punkt 5).
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Fernsehabend, morgen habe ich mir viel Zeit für meine Familie (und noch mehr für MICH) eingeplant und Sonntag möchte ich mit einem netten Buch im Park so einige Zeit verbringen!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!


Wann sind Euch das letzte Mal die Kinderkrankheiten ordentlich in die Quere gekommen? 

Ebenso lesenswert und interessant

0 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.