|eingekocht| - Auch Gemüse darf Kindern schmecken

2/19/2013 03:01:00 nachm.

Karotten auf die süße Art


mit Möhren gekocht

Nach dem Rinderbraten nun etwas weniger aufwändiges zum Nachkochen - ein Karottensalat, so wie ich ihn aus meiner Kindheit kenne.

Zutaten für Möhrensalat

An Zutaten braucht man gar nicht viel. Ein Bund Karotten (für eine Familie eben entsprechend mehr), Saft aus 1 1/2 Zitronen und Staubzucker.


Karotten schälen, abwaschen und anschließend reiben. Hier helfen Euch eure Kinder bestimmt ganz gerne. Zumindest die Kleineren zeigen sich bei derartigen Aufgaben begeistert und freuen sich regelrecht, wenn es in der Küche Arbeit gibt, bei der sie mit anpacken können. .

mit Kindern kochen
Zucker, Möhren, Zitrone

Ich verwende immer den frisch gepressten Zitronensaft aus Bio-Zitronen. Gibt es ausnahmsweise keine Bio-Zitrusfrüchte im Supermarkt oder beim Gemüsehändler, dürfen es ausnahmsweise auch nach der Ernte unbehandelte Früchte sein.

Eltern kochen mit Kindern

Alles durchmischen und sofort genießen. Wenn etwas übrig bleibt, so kann man diesen Salat verschlossen im Kühlschrank 1-2 Tage aufbewahren. 

süßer Möhrensalat


Ich wünsche Euch einen guten Appetit und freue mich gemeinsam mit Euch auf den warmen Frühling, der bestimmt schon irgendwo im Anmarsch ist und spätestens im März für eine neue Karottenernte sorgt.

Und wie esst Ihr die Karotten am liebsten?

Ebenso lesenswert und interessant

1 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.