Mach ein Abdruck!

12/17/2012 01:29:00 nachm.

Aufgabe Nr. 19 - |Blogparade>Der kreative August| - Stempel aus alltäglichem Material selber gestalten

Mit Kindern Drucken
Einen Abdruck vom Alltag machen



Aufgabe Nr. 20: Gestalte Dir eigene Stempel aus Materialien, die Du findest 


Die Idee: 


Diese Aufgabe gehört zu jenen, bei denen selbst kleinere Kinder mitmachen und jede Menge Spaß erleben dürfen. Ich mag das Stempeln sehr gern, da es mir selbst ohne einen Übermaß an Talent zum Malen ermöglicht, das, was ich im Kopf habe, mit Hilfe von Farbe umzusetzen. Kurz gesagt, Stempeln ist gar nicht so schwer, fordert (mit o und mit ö zu lesen) die eigene Kreativität und begeistert.

Welche Erfahrungen machen Kinder beim Stempeln? 


  1. Kinder erfahren, dass man unterschiedliches Material beim Verarbeiten von Farben (aber auch von Ton) einsetzen kann
  2. außerdem erleben sie, welche Spuren und Abdrücke man mit unterschiedlichen Materialien (weich, hart etc.) machen kann
  3. zudem kann man diese Beschäftigung als eine Anregung zum Nachdenken bzw. zu einem Gespräch nutzen - Kindern wird bewusster, dass auch sie eine eigene und einzigartige Spur im Leben hinterlassen.
  4. aber vor allem - und probiert mal selber aus, ob Ihr eine ähnliche Erfahrung macht - hilft das Stempeln und Drucken dabei, Stress abzubauen.

Zur Durchführung:


Sucht unterschiedliche Objekte, Schnüre, Taschentücher, Plastikfolien, Watte, alte Stoffe usw. zusammen, stellt die Farbe bereit und los gehts:

Entweder - falls die Ungeduld unter den Kindern schon unerträglich wird - könnt Ihr sofort losstempeln. Das Werk muss/soll gar nicht so perfekt werden. Wie immer kommt es bei meinen Aufgaben auf das Herumexperimentieren und die Erfahrungen an.

Oder Ihr lässt Euch Zeit. Dann braucht Ihr vielleicht noch Kleber, Holzstücke und Moosgummi. Ihr könnt euch nun einen gan eigenen Stempel basteln. Dann sind Eure handwerklichen Kompetenzen etwas stärker gefragt.

Über die Blogparade: 


Die 21wöchige Challenge nähert sich dem Ende zu. Wer einen eigenen Blog hat und bei der Verlosung der Preise dabei sein möchte, der hat nur noch bis zum 31.12.2012 Zeit. Bis zu diesem Zeitpunkt kann man noch EINE der vorgestellten Aufgaben erfüllen, darüber schreiben und den eigenen Beitrag hier im Blog verlinken. Je mehr Aufgaben Ihr erfüllt, um so höher sind Eure Chancen zu gewinnen, denn in die Verlosung kommen alle verlinkten Beiträge.


Mehr über die Teilnahme erfährt Ihr hier: 


kreative Aufgaben
Blogparade auf "erziehung-kreativ"

Weitere vorgestelten Kreativaufgaben:


Erste Aufgabe- Mit Essen spielt man nicht?
Fünfte Aufgabe - Die Flecken in unserem Alltag
Sechste Aufgabe - Kreativ sein in der Küche
Vierzehnte Aufgabe - Sammlerleidenschaften


Ich wünsche Euch viel Spaß während der Arbeit an dieser Aufgabe und freue mich schon zu sehen, welche Bilder mit Euren selbstgemachten Stempeln entstehen.

Und dann nicht zu vergessen:

Viel Glück bei der Verlosung im Jänner 2013!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bleibt auf dem Laufenden:
mein Newsletter informiert Euch
über aktuelle Literaturtipps für Eltern und Kinder

Ebenso lesenswert und interessant

0 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.