Zum hundertsten Mal...

11/08/2012 11:29:00 nachm.


Gemeinsam kreativ


Heute nehme ich mir Zeit für meinen 100. Beitrag im Blog. Es soll etwas Besonderes werden. Natürlich! Nur was???

Meine Kleine ist eigentlich diejenige bei uns zu Hause, die Zeit für Kreativität braucht und genießt. Meistens ist sie es, die mir Gesellschaft leistet und mich mit aller Kraft und Begeisterung bei Vorbereitungen für "Der kreative August" unterstützt. Doch heute bleibt sie länger in der Schule. Und ich mit meinem kreativen Tief alleine.

Dann aber bereitet mir mein Großer eine Überraschung. Motiviert hilft er mir mit den Fotos für die 14. Aufgabe der Blogparade, in der es um das Sammeln geht. Aber darüber etwas später.

Es entsteht ein kurzer Film

Manchmal ist es schwer, meinen Sohn dazu zu bewegen, dass er zu Farben greift und malt. Papier begeistert ihn dennoch. Nur auf eine andere Art und Weise. Seine Schubladen sind voll mit Origami. Ganz spontan denken wir uns also eine kleine Geschichte über zwei Füchse und eine Schlange für Euch aus. Nur wie geht es mit den zwei Füchsen weiter?


Origami falten
Wie geht die Geschichte zu Ende?


So macht man einen Fuchs aus Papier

Und hier kommt noch eine Anleitung für den Fuchs. Gar nicht so schwer, so ein Origami...


Fuchs falten



Einfach, oder? Heute verabschieden wir uns von Euch also zu zweit. Viel Spaß beim Falten! Und übrigens: 

Was glaubt Ihr, wie endet die Geschichte?


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bleibt auf dem Laufenden:
mein Newsletter informiert Euch
über aktuelle Entwicklungen hier im Blog

Ebenso lesenswert und interessant

0 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.