Way to go...

10/15/2012 02:31:00 nachm.

Aufgabe Nr. 10 - Der kreative August - Zufällige Wege


Manchmal hätten wir gerne alles unter Kontrolle - unsere Kinder mit ihren Taten genauso wie den Tagesablauf. Doch Zufälle spielen nicht nur in unserem Familienalltag eine wichtige Rolle. Sie gehören einfach dazu und es kann manchmal sogar empfehlenswert sein, ihnen zu folgen...

"Das Gewebe dieser Welt ist aus Notwendigkeit und Zufall gebildet; die Vernunft des Menschen stellt sich zwischen beide und weiß sie zu beherrschen; sie behandelt das Notwendige als den Grund ihres Daseins; das Zufällige weiß sie zu lenken, zu leiten und zu nutzen, ..."
Johann Wolfgang von Goethe


Wege im Alltag gehen

Die zehnte Aufgabe lautet:  Gehe heute unbekannte Wege und dokumentiere die Umgebung

Die Idee: 

Häufig sind es Zufälle, die etwas Neues, Unerwartetes in unser Alltagsleben bringen. Sie verlangen uns  Flexibilität ab, sich auf unbekannte Situationen einzustellen. Und hier und da müssen wir uns dann eben auch auf unsere Offenheit und Kreativität verlassen. 


Die Botschaft des Ganzen: Das unbekannte nähere Umfeld entdecken und neue Eindrücke sammeln. 


Zur Durchführung: 

Sucht Euch einen richtig schönen Tag und macht einen Spaziergang. Dafür muss man gar nicht weit weg fahren. Die nähere Umgebung tut's auch. Wichtig ist nur, nicht wieder den bekannten (wenn auch schönen) Weg zu gehen, sondern einen anderen einzuschlagen. Entscheidet selber, inwieweit Euch der Zufall führen soll und inwieweit die Karte entscheidet, was Ihr draußen seht. Sind die Kinder mit, so kann man sie an jeder Kreuzung entscheiden lassen, wie der Weg weiter gehen soll. Rechts oder links?

Dieses Mal ist der Weg das Ziel, und so braucht man sich nicht aufzuregen, wenn man mal in einer Sackgasse endet oder im Kreis läuft. Vielleicht gibt es gerade hier etwas Schönes zu entdecken. Fotografiert es, markiert es in Eurer Karte, oder dokumentiert das anders auf Eure eigene Art und Weise. 

An der Blogparade könnt Ihr teilnehmen, wenn Ihr bis zum 31.12.2012 in Eurem Blog über die Erfahrungen bei dieser Aufgabe schreibt und Euren Beitrag hier verlinkt.

Mehr über die Teilnahmebedingungen und andere Aufgaben erfährt Ihr in der Rubrik "Der kreative August". Am Ende der Blogparade werden unter allen Beiträgen drei Preise verlost. 

Man kann natürlich bei "Der kreative August" auch mitmachen, ohne bei der Blogparade teilzunehmen. 21 kreative Aufgaben sind vorbereitet und sollen einfach nur Spaß machen. Ich freue mich über jede Rückmeldung im Kommentarfeld unterhalb der jeweiligen Aufgabe. 

Unsere Erfahrungen:

Manchmal sind es eben die Notwendigkeit und Dringlichkeit, die unsere Wege bestimmen.

Pfeilen folgen
Hier geht's zum WC

Allerdings haben auch unsere Interessen, Gelüste und Wünsche ein Wörtchen mitzureden. 

Richtung bestimmen
Grillzone
Manchmal haltet man sich eben an die Vorgaben und dann folgen wir den Linien in unserem Leben. 

kreativ im Alltag
Farbigen Linien folgen?

Das wirklich schöne entdeckt man aber auch in so mancher Sackgasse...

Bilder an der Wand
Schönes auf dem eigenen Weg entdecken...

Und wie haben Zufälle Euch beeinflusst? Was haben sie Euch gebracht?

Ebenso lesenswert und interessant

0 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.