Sich so schön fürchten...

10/28/2012 07:50:00 vorm.


Aufgabe Nr. 13 - Der kreative August - Halloween




Halloween



Die dreizehnte Aufgabe lautet:  Verkleide Dich als Dein Lieblingsmonster aus der Kindheit





Die Idee: 



Zur Kreativität gehört nicht nur Phantasie, sondern auch die Fähigkeit sich gehen zu lassen. Manchmal muss man sogar Sorgen überwinden, dass man sich mit der eigenen Idee blamiert. So geht es mir gerade - als ich die Liste der Aufgaben verfasste, habe ich es nicht wirklich kommen sehen, dass ich mich ja dann auch verkleiden muss ;). 




Zu Halloween gehört das Erschrecken, die Angst, das Verkleiden, aber auch der Spaß, den man gemeinsam mit anderen erlebt.







Meine Meinung: Es schadet nicht, wenn auch unsere Kinder sehen, dass wir spielen können.



Zur Durchführung: 


Setzt Euch hin und erzählt einander über Eure Ängste in der Kindheit. Wann habt Ihr Euch so richtig gefürchtet? Gab es Momente, in denen sich das Fürchten ein wenig schön angefühlt hat? Diese Fragen helfen Euch, sich zu erinnern, wie es damals vor Ewigkeiten für uns Erwachsene war und welches Monster in der Kindheit zu Euren Lieblingen gehört hat.

Ich wünsche Euch viel Spaß und fürchtet Euch so richtig angenehm! 


Vergisst nicht auf die Verlosung, die noch bis zum 31.10.2012 läuft. Mehr erfährt Ihr, wenn Ihr auf den folgenden Button klickt.




______________________________________


Wer bei der Blogparade teilnehmen möchte, findet alle nötigen Informationen unter Der kreative August - die Teilnahme. Bis zum 31.12.2012 habt Ihr Zeit, Eure Beiträge hier zu verlinken.


Ebenso lesenswert und interessant

0 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.