A photo a day

9/30/2012 06:00:00 vorm.

Den Tag in Bildern festhalten


Vom Erinnern und Nachdenken

Sich mit dem Alltäglichen um uns herum auseinanderzusetzen, kann einem manchmal etwas schwer fallen. Über viele Sachen wollen wir gar nicht so lange und so tief nachdenken, wenn wir ganz ehrlich sind. Andererseits nehmen wir uns einmal die Zeit und reflektieren unser Handeln, unsere momentane Situation und unsere Gefühle, so kann uns dies nicht nur den zukünftigen Weg weisen, sondern wieder zur unseren ursprünglichen Kreativität verhelfen.


Setzt Euch mit eurem Familienalltag bewußt auseinander
…und nutzt dabei Euer kreatives Potential. 


Vom Betrachten und Dokumentieren


Ich mag gerne Fotografie und so bin ich eines Tages über den Namen Jamie Livingston gestolpert. diese NewYorker Fotograf machte mit seiner Polaroid Kamera zwischen den Jahren 1979 und 1997 jeden Tag ein Foto. Tag für Tag wuchs so sein Archiv um ein Bild, das seinen Alltag zeigte.


Photo A Day Challenge


Die australische Blogerin Chantelle Ellem startete anfang des Jahres auf ihrem Blog eine ähnliche Challenge. Es geht darum, mit einem Foto am Tag den Alltag festzuhalten, sich vor die Augen führen, was man alles erlebt und empfindet. Das kann man gegebenenfalls auch mit anderen teilen. Wie das genau funktioniert erfährt Ihr im Blog FatMumSlim.

Jeden Monat stellt Chantelle eine Liste mit Themen vor. Für jeden Tag eine andere Aufgabe. Für Eltern kann es interessant sein, ein Album mit derartigen Bildern nur für sich zusammenzustellen. Es macht aber auch Spaß, gemeinsam mit anderen zu spielen. Regeln gibt es nicht viele, mitmachen kann praktisch jeder.


Findet die Inspiration in Eurem Alltag- Die Themen für Oktober: 




Ich wünsche allen, die gerne mit Licht malen oder einfach nur Bilder knipsen, viel Spaß. Seid Ihr nicht ganz so an Fotografie interessiert, würdet aber trotzdem gerne etwas Kreatives machen, dann schaut doch hier im Blog bei "Der kreative August" vorbei.

Und meine Frage heute:

Was fällt Euch im Allgemeinen auf, wenn Ihr Eure Alben durchblättert und Eure Fotos anschaut?



Ebenso lesenswert und interessant

0 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.