Ferienzeit: Himmel, Sonne, Wolken

7/22/2012 12:21:00 vorm.

Alltäglichkeit ist kreativ


Das familiäre Alltagsleben fordert uns einerseits sehr viel Spontaneität und Flexibilität ab, andererseits erscheint es uns manchmal so richtig öde, grau und langweilig. Der Alltag läuft nach einem bestimmten Muster, dass dem Alter der Kinder meistens angepasst ist: Frühstück – Zähneputzen – Kindergarten – Spielplatz – Abendessen - Schlafenszeit oder eben Frühstück – Zähneputzen – Schule – Mittagessen – Hausaufgaben – Abendessen. 

Und dank dieser Wiederholung, die ja nicht nur Schlechtes impliziert, übersehen wir manchmal, dass auch das Alltägliche sich ständig verändert und einen Blick wert ist. 

In den letzten Tagen habe ich also meine Augen öfters nach oben blicken lassen – zum Himmel, sozusagen. Oft sehen wir gar nicht genauer hin. Ob wir einen Regenschirm brauchen oder nur eine leichte Jacke, wollen wir wissen, während unsere Augen beim Verlassen des Hauses den Himmel schnell abtasten. 

Und doch – haben Sie etwas gesehen, dass so alltäglich ist und trotzdem jede Stunde anders aussieht?


Ferienzeit mit Familie


Die Alltäglichkeit hat es so in sich. Wir gewöhnen uns schnell an sie. Sie vermittelt Sicherheit, Übersichtlichkeit, Ordnung. Aber auch die alltäglichen Dinge und Tätigkeiten können kreativ sein. Manchmal lohnt es sich es von Neuem zu entdecken.

Ebenso lesenswert und interessant

0 Kommentare

So, und jetzt bist DU an der Reihe. Hier ist der Platz für Fragen, Rückmeldungen und Gedanken - einfach für DEINE Worte.