Impressum // Kooperationen // Kontakt

Freitag, 8. August 2014

Wummelkiste unter der Lupe

// 0 Kommentare //

Kreativität per Postpaket? 

Bastel-abonnements für Kinder

Vor einigen Wochen bekam ich dank der netten Lisa aus Berlin, die Gelegenheit eine Bastelbox zu testen - die Wummelkiste.

Mit der Wummelkiste bekommen Kinder Monat für Monat Bastelmaterial zu einem bestimmten Thema ins Haus geliefert. Es handelt sich um einen Abodienst. Je nach Wunsch kann man zwischen einem, drei und zwölf Monaten Laufzeit wählen.

Aber was genau steckt in so einem Paket drinnen? Bringt es den Kindern etwas?

Die Wummelkiste wird ausgepackt

Basteln per Post

Meine zwei Großen entsprechen mit ihren 8 und 10 Jahren nicht mehr ganz der Zielgruppe, die mit 3 bis 8 Jahren angegeben wird. Sie haben sich dennoch über einen Paket gefreut. So oft kommt die Post bei uns nicht vorbei.


Donnerstag, 7. August 2014

Eine Wanderung zum Egelsee

// 0 Kommentare //

Ausflugstipp für Urlauber in Kärnten


Über unsere Wanderungen in Kärnten habe ich schon einige Male berichtet. Wir besuchten die Märchenwandermeile, Minimundus, entdeckten Spannendes im Haus des Staunens und spazierten durch den Seebachtal.

Die heutige Wanderung liegt zwar schon zeitlang zurück (lasst Euch bitte von den Wintermützen nicht beirren), doch sie könnte auch im Sommer für Euch interessant sein. Herrscht doch jetzt gerade die große Urlaubszeit.

Mit Kindern wandern

Egelsee in Kärnten - in der Nähe von Spittal an der Drau

Egelsee befindet sich auf einem Hügel unweit vom Millstättersee. Es ist ein Moorsee. Je nach Ausgangspunkt bietet die Gegend unterschiedlich schwierige Wanderungen an. Die meistens davon sind mit Kindern und sogar mit Tragetuch zu bewältigen.

Egelsee


Die Gegend ist sehr still. Angenehm und erholsam für so einen Stadtmenschen, wie ich es bin. Die Luft war im Frühjahr so sauber, aber dennoch etwas kühler als im Tal.

beim Egelsee

Zum See gelangt man über Holzstege und die Erkundungslust der Kinder richtete sich voll und ganz an die Lebewesen im Wasser.

Natur hautnah erleben

Nur die Wenigsten bewiesen den Mut und gönnten sich eine natürliche Pediküre.

barfuß wandern


Die Wanderung zum Egelsee ist in meinen Augen auch aufgrund der relativ kurzen Dauer für Familien empfehlenswert. Nach ca. 2 Stunden waren wir wieder beim Auto. Alle zufrieden und mit einem immer noch schlafenden Baby...

Wanderung mit Familie





Dienstag, 5. August 2014

Im Bann der Magic Loom Bands

// 4 Kommentare //

Kreative Beschäftigung für Kinder

farbige Gummiringe

Bis vor einigen Tagen hatte ich ja gar keine Ahnung, dass es so etwas gibt. Und an diesen komisch bunten Säckchen voller Gummibänder wäre ich beim Einkaufen auf jeden Fall vorbei gegangen. Doch dann erreichte mich der Anruf meiner Schwester - meine Kleine würde sich in den Ferien sehr wohl fühlen und rund um die Uhr Armbänder für die ganze Familie basteln. Nur die Gummibänder würden ihr langsam ausgehen...

Und nun stand ich da und beobachtete das mit diesen komischen Tütchen überfüllte Regal in der Einkaufsstraße. Bis ich mich überwinden konnte, eins davon zu kaufen, kamen eine Mutter, eine Oma mit zwei Mädchen und ein ebenso wie ich etwas überforderter Vater vorbei, alle verließen das Geschäft gleich mit mehreren Tüten voller Magic Loom Bands (zu bekommen sogar hier oder hier bei Amazon).

Kreativ mit Gummiringen

Armband mit Gummiringen häkeln


Ihr ahnt es schon. Von mir stammt an diesem CreaDienstag nur dieser Tipp für alle Eltern, die ihre Kinder noch irgendwie beschäftigen und der langen Weile an Regentagen vorbeugen möchten.

Gebastelt hat meine Tochter. Zwar denke ich mir immer noch: "Plastik? Plastik?? Plastik??? Muss es wirklich sein." Andererseits, wenn ich sehe, wie konzentriert sie arbeitet, wie bewusst sie Farben kombiniert und wie geschickt sie mittlerweile mit einer Häkelnadel umgeht, bin ich eher bereit, mich auf ein paar Gummibänder mehr in meinem Leben einzustellen.

Regenbogenarmband


Natürlich ließ ich mich überreden, es selbst auszuprobieren. Dabei sind Gott sei Dank keine Fotos entstanden. Und nun weiß ich sogar, um die Feinmotorik zu fordern und zu schulen, sind diese Dinge wirklich nicht schlecht ;)

Mein Fazit:  Ein einfaches Spielzeug, dass durchaus Kreativität und Handgeschicklichkeit fördert. 


Häkeln mit Gummiringen


Wie die Bänder gemacht werden, kann man sich unter anderem hier ansehen. Eine etwas andere Methode wird hier von Bastelkiste Luxembourg vorgestellt.


Und nun wünsche ich Euch eine farbenfrohe Beschäftigung. 


Erinnert Ihr Euch? Was war der Bastel-Sommer-Hit Eurer Kindheit?